BWZ Lyss Loader

924-2 - Nachfolgeregelung: Was gilt es bei einer Nachfolgeregelung zu beachten

Inhalt/Ziele

Sie machen sich Gedanken zu einer Nachfolgeregelung und erhalten mit unserem Angebot die nötigen Einblicke. Die Inhalte richten sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Anhand von praktischen Beispielen werden die Szenarien einer Regelung erarbeitet. Sie lernen die Abläufe für die Nachfolgeregelung aus der Sicht der übergebenden Person kennen und anwenden. Zudem erhalten Sie einen Einblick in die wichtigsten Vorbereitungsarbeiten, in Finanzierungsfragen, in das Versicherungswesen und in Personalfragen, um die entscheidenden Kompetenzen zu erlangen und umzusetzen.

Themen

– Sichtweise des Übergebers / Übernehmers
– Vor- / Nachteile verschiedener Formen der Nachfolgelösung
– Persönliche und finanzielle Herausforderungen
– Unternehmensbewertung
– Steuern, Vorsorge und rechtliche Aspekte

Zielpublikum

UnternehmerIn von handwerklichen Betrieben und planen eine Firmenübergabe

Voraussetzungen

Sie haben ein Unternehmen

Kursdatum

Donnerstag, 27. Oktober 2022

Kursdauer

1 x 3 Lektionen, von 18.30 – 20.45 Uhr

Kursraum

Online Kurs, oder Präsenzunterricht

Lehrmittel

Werden Ihnen abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Karl Zimmermann

Preis

CHF 310.00

Besonderes

Diese Kurs wird nicht durch die MAEK/ ZPK unterstützt

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

912-3 - Massaufnahme Oktober 2022

Erfassung von Räumen mit den neusten Technologien

Inhalt/Ziele

Die Massaufnahme am Bau gehört zu den wichtigsten Schritten der erfolgreichen und gewinnbringenden Produktion und Herstellung. Das Seminar zeigt die neusten Massaaufnahmeinstrumente mit den Anbindungen an die üblichen CAD/ CAM. Sie lernen anhand von praktischen Beispielen die Prozesse der Aufnahme mit 3D- Scanner und Lasertechnik kennen und üben dabei den lösungsorientierten Datentransfer zu einem CAD Programm. Im Kurs lernen Sie zudem Chancen und Risiken der digitalen Massaufnahme zu erfassen. Das hilft Ihnen, wenn eine Investition in diesem Prozess ansteht. Dabei lernen Sie von Spezialisten und Anbietern neuste Techniken.

Themen

– Digitale Massaufnahme
– Erfassen und Verarbeiten der Daten
– Anbindung an ein CAD- System
– ERP Lösungen und Schnittstellen

Zielpublikum

Schreiner ProjektleiterIn / AVOR MitarbeiterIn oder ArchitektIn

Voraussetzungen

Sie brauchen keine Voraussetzungen

Kursdatum

Montag, 24. Oktober 2022

Kursdauer

1 x 3 Lektionen, von 18.30 – 20.45 Uhr

Kursraum

Zimmer F4, Filiale Grentschel

Lehrmittel

Werden Ihnen abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Hans-Ulrich Knoll

Preis

CHF 210.00

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

912-2 - Massaufnahme August 2022

Erfassung von Räumen mit den neusten Technologien

Inhalt/Ziele

Die Massaufnahme am Bau gehört zu den wichtigsten Schritten der erfolgreichen und gewinnbringenden Produktion und Herstellung. Das Seminar zeigt die neusten Massaaufnahmeinstrumente mit den Anbindungen an die üblichen CAD/ CAM. Sie lernen anhand von praktischen Beispielen die Prozesse der Aufnahme mit 3D- Scanner und Lasertechnik kennen und üben dabei den lösungsorientierten Datentransfer zu einem CAD Programm. Im Kurs lernen Sie zudem Chancen und Risiken der digitalen Massaufnahme zu erfassen. Das hilft Ihnen, wenn eine Investition in diesem Prozess ansteht. Dabei lernen Sie von Spezialisten und Anbietern neuste Techniken.

Themen

– Digitale Massaufnahme
– Erfassen und Verarbeiten der Daten
– Anbindung an ein CAD- System
– ERP Lösungen und Schnittstellen

Zielpublikum

Schreiner ProjektleiterIn / AVOR MitarbeiterIn oder ArchitektIn

Voraussetzungen

Sie benötigen für diesen Kurs keine Voraussetzungen

Kursdatum

Montag, 29. August 2022

Kursdauer

1 x 3 Lektionen, von 18.30 – 20.45 Uhr

Kursraum

Zimmer F4, Filiale Grentschel

Lehrmittel

Werden Ihnen abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Hans-Ulrich Knoll

Preis

CHF 210.00

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

925 - Rechnungswesen im Schreinergewerbe

Inhalt/Ziele

Das Rechnungswesen ist das Herz einer Unternehmung. Sie lernen die wesentlichen Bestandteile im Rechnungswesen kennen und anwenden. Sie erhalten Einblick in die Finanzbuchhaltung, lernen Kennzahlen zu erstellen und können mit den Steuerungs- und Kontrollmechanismen umgehen. Dadurch eignen Sie sich die Sicherheit beim Führen und Lenken Ihrer Unternehmung an.

Themen

– Buchhaltung einfach erklärt
– Bilanz- und Erfolgsrechnung
– Kennzahlen für den Betrieb
– Gemeinkosten und derer Bedeutung
– Steueroptimierung
– Investitionen und Gewinnverteilung

Zielpublikum

Angehende UnternehmerIn von handwerklichen Betrieben und möchten eine Firma gründen, führen oder sind ein Mitglied einer Geschäftsleitung

Voraussetzungen

Angehende Kaderposition, JungunternehmerIn, MitarbeiterIn der Geschäftsleitung

Kursdatum

Dienstag, 23. August 2022

Weitere Daten

Dienstag, 30. August & 06. September 2022

Kursdauer

3 x 3 Lektionen, von jeweils 18.30 – 20.45 Uhr

Kursraum

Online Kurs, oder Präsenzunterricht

Lehrmittel

Werden Ihnen abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Urs Wüthrich

Preis

CHF 310.00

ZPK-Rückerstattung:
CHF  40.00 ohne bzw. CHF  50.00 mit Unterstützungspflicht

Preisanpassungen vorbehalten

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

926 - Kalkulation

Inhalt/Ziele

Wir vermitteln Ihnen Grundlagen der Kalkulation und des Berechnungswesen kurz und klar. Das bildet die Grundlage für einfache und alltägliche Berechnungen in Ihrem Schreinerbetrieb. Sie lernen den Kalkulationsablauf kenne und anwenden, Sie sind in der Lage einfache und alltägliche Schreinerarbeiten auf die schnelle und rationelle Art zu berechnen. Sie können mit Kennzahlen für die Produktionsberechnung umgehen und deren Werte einsetzen.

Themen

– Kalkulationsabläufe
– Materialberechnungen inklusive des Verschnittes
– Stundenschätzungen
– Regierapportwesen
– Nachkalkulationen
– Erstellen von Abrechnungen

Zielpublikum

Angehende UnternehmerIn eines handwerklichen Betriebs und möchten eine Firma gründen, führen oder Sie haben bereits ein Unternehmen

Voraussetzungen

Angehende Kaderposition, JungunternehmerIn, MitarbeiterIn der Geschäftsleitung

Kursdatum

Donnerstag, 27. Oktober 2022

Weitere Daten

Donnerstag, 03./10./17. & 24. November 2022

Kursdauer

5 x 2 Lektionen, von jeweils 18.30 – 20.00 Uhr

Kursraum

Online Kurs oder Präsenzunterricht

Lehrmittel

Werden Ihnen abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Urs Wüthrich

Preis

CHF 410.00

ZPK-Rückerstattung:
CHF  80.00 ohne bzw. CHF  90.00 mit Unterstützungspflicht

Preisanpassungen vorbehalten

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

924-1 - Nachfolgeregelung: Was gilt es bei einer Nachfolgeregelung zu beachten

Inhalt/Ziele

Sie machen sich Gedanken zu einer Nachfolgeregelung und erhalten mit unserem Angebot die nötigen Einblicke. Die Inhalte richten sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Anhand von praktischen Beispielen werden die Szenarien einer Regelung erarbeitet. Im Kurz lernen Sie zudem die Abläufe für die Nachfolgeregelung aus der Sicht der übergebenden Person kennen und anwenden. Sie erhalten Einblick in die wichtigsten Vorbereitungsarbeiten, in Finanzierungsfragen, in das Versicherungswesen und in Personalfragen, um die entscheidenden Kompetenzen zu erlangen.

Themen

– Sichtweise des Übergebers / Übernehmers
– Vor- / Nachteile verschiedener Formen der Nachfolgelösung
– Persönliche und finanzielle Herausforderungen
– Unternehmensbewertung
– Steuern, Vorsorge und rechtliche Aspekte

Zielpublikum

UnternehmerIn von handwerklichen Betrieben und planen eine Firmenübergabe

Voraussetzungen

Sie haben ein Unternehmen

Kursdatum

Donnerstag, 25. August 2022

Kursdauer

1 x 3 Lektionen, von 18.30 – 20.45 Uhr

Kursraum

Online Kurs, oder Präsenzunterricht

Lehrmittel

Werden Ihnen abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Karl Zimmermann

Preis

CHF 310.00

Besonderes

Diese Kurs wird nicht durch die MAEK/ ZPK unterstützt

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

923 - Firmengründung: Was gilt es bei einer Firmengründung zu beachten

Inhalt/Ziele

Sie übernehmen in nächster Zeit eine Firma, oder wollen ein Unternehmen gründen. Wir zeigen ihnen die wichtigsten Punkte, die zu beachten sind, wenn Sie Ihr Vorhaben erfolgreich umsetzen wollen. Sie lernen die Abläufe für eine Gründung oder Betriebsübernahme kennen und anwenden. Sie erhalten Einblick in die wichtigsten Vorbereitungsarbeiten, in Finanzierungsfragen, in das Versicherungswesen und in Personalfragen, um die entscheidenden Kompetenzen zu erlangen.

Themen

– Finanzierung und deren Beschaffung
– Businessplan
– Firmenform: GmbH/ AG oder andere
– Standort
– Kauf / Leasing
– Beschaffung von Produktionsmittel
– Produktepalette
– Marketing

Zielpublikum

Angehende UnternehmerInnen, Kadermitglied, SchreinerIn oder HandwerkerIn aller Art und möchten sich selbstständig machen.

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen

Kursdatum

Mittwoch, 24. August 2022

Weitere Daten

Mittwoch, 31. August & 07. September 2022

Kursdauer

3 x 3 Lektionen, von jeweils 18.30 – 20.45 Uhr

Kursraum

Online Kurs oder Präsenzunterricht

Lehrmittel

Werden Ihnen abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Karl Zimmermann

Preis

CHF 410.00

Besonderes

Der Kurs wird nicht durch MAEK/ ZPK unterstützt

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

922 - Rechtskunde für HandwerkerIn und SchreinerIn

Inhalt/Ziele

Wir machen Sie vertraut mit den alltäglichen Rechtsfragen welchen Sie als Handwerker begegnen. Sie lernen die wesentlichen Rechtsgrundsätze kennen und anwenden. Durch die Kursinhalte erlangen Sie Sicherheit in Rechtsfragen und es schärft Ihr Rechtsverständnis für die geschäftlichen Prozesse in Ihrer Tätigkeit. Sie erlangen die Fähigkeit, Situationen praxisnah zu beurteilen und dementsprechend zu Handeln.

Themen

– Allgemeines Recht
– Vertragsrecht
– Auftrag und Werkvertrag
– Mahnwesen
– Konkurswesen
– Arbeitsrechtliche Bereiche

Zielpublikum

HandwerkerIn, SchreinerIn, angehende Unternehmer oder Unternehmerfrauen KMU

Voraussetzungen

Keine Voraussetzungen

Kursdatum

Dienstag, 25. Oktober 2022

Weitere Daten

Dienstag, 01./08./15. & 22. November 2022

Kursdauer

5 x 2 Lektionen, von jeweils 18.30 – 20.00 Uhr

Kursraum

Zimmer 03, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Lehrmittel

Werden Ihnen im Kurs abgegeben

Kursleitung

Bernhard Kreis

Preis

CHF 410.00 inkl. Lehrmittel

MAEK-Rückerstattung:
CHF  110.00 Mitarbeiter, CHF  190.00 Unternehmer

Preisanpassungen vorbehalten

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

921 - Neue Materialien

Inhalt/Ziele

Sie lernen Materialien kennen, die trendig und aktuell sind. Neben den äusseren Eigenschaften, wird die Herstellung, Verarbeitung und Verwendung aufgezeigt. SchreinerInnen können mit dem Wissen über die neusten Materialien bei Kundschaft, ArchitektInnen und der Konkurrenz entscheidende Vorteile erlangen. Mit diesem Kursangebot erlangen Sie die Kompetenzen über die neuen innovativen Stoffe im Schreinergewerbe. Sie sind in der Lage Einsatzgebiete der Baustoffe Kundengerecht einzusetzen.

Themen

– Schichtstoffplatten der neusten Generation
– Verbundplatten massiv und furniert
– Kombinierte Materialien
– Leichtbauplatte
– Anwendung, Konstruktionsmerkmale
– Ökologische Einsatzgebiete

Zielpublikum

SchreinerIn, InnenarchitektIn, PlanerIn oder DesignerIn im Möbelbereich

Voraussetzungen

keine Voraussetzungen

Kursdatum

Donnerstag, 27. Oktober 2022

Weitere Daten

Donnerstag, 03./10./17. & 24. November 2022

Kursdauer

5 x 2 Lektionen, von jeweils 18.30 – 20.00 Uhr inkl. kleiner Exkursion

Kursraum

Zimmer 03, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Lehrmittel

Werden Ihnen im Kurs abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Hans-Ulrich Knoll

Preis

CHF 410.00

MAEK-Rückerstattung:
CHF  110.00 Mitarbeiter, CHF  190.00 Unternehmer

ZPK-Rückerstattung:
CHF  80.00 ohne Unterstützungspflicht, CHF  90.00 mit Unterstützungspflicht

Preisanpassungen vorbehalten

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt

920 - Stilkunde: Eine Reise durch die Baustile und die Profilwelt vom Schreiner für den Schreiner

Inhalt/Ziele

Die faszinierende Welt der Baustile der vergangenen Jahrhunderte prägen uns bis heute. Tauchen Sie mit uns in die Geschichte der Stile ein. Sie werden erkennen wie heutige Formen durch die Stile der vergangenen Epochen geprägt wurden. Gerne nehmen wir sie mit auf diese Reise. Im Kurs lernen Sie die Möbel- Baustile kennen und werden an Hand der Erkennungsmerkmale die Epoche bestimmen. Begleitend erforschen Sie die Möbelkonstruktionen aus vergangener Zeit und ordnen die Ausführungsmerkmale den jeweiligen Zeiten zu. Sie lernen die Fähigkeit, Möbel zu taxieren und erlangen das Grundwissen für die Herstelltechniken antiker Möbel und Inneneinrichtungen im Schreinergewerbe. Das Erfassen der passenden Profile rundet Ihr Wissen über die Stilkunde ab.

Themen

– Stilrichtungen beginnend in der Antike bis zur Moderne
– Profile erkennen und selber nachbauen
– Konstruktionsmerkmale der jeweiligen Epochen
– Entwicklung und Anwendung

Zielpublikum

SchreinerIn, InnenarchitektIn, DenkmalpflegerIn oder Privatinteressierte

Voraussetzungen

keine Voraussetzungen

Kursdatum

Mittwoch, 17. August 2022

Weitere Daten

24. & 31. August
07. & 14. September 2022

Der Kurs findet jeweils immer mittwochs statt.

Kursdauer

5 x 2 Lektionen, von 18.30 – 20.00 Uhr

Kursraum

Zimmer 04, Hauptgebäude, Erdgeschoss

Lehrmittel

Werden Ihnen abgegeben und sind im Preis inbegriffen

Kursleitung

Hans-Ulrich Knoll

Preis

CHF 410.00

MAEK-Rückerstattung:
CHF  110.00 Mitarbeiter, CHF  190.00 Unternehmer

ZPK-Rückerstattung:
CHF  80.00 ohne Unterstützungspflicht, CHF  90.00 mit Unterstützungspflicht

Preisanpassungen vorbehalten

Ansprechpersonen

Alban Mulaj
Alban Mulaj Administration Weiterbildung Kontaktieren
Esther Grunder
Esther Grunder Administration Weiterbildung Kontaktieren
Kontakt