BWZ Lyss Loader

SchreinerIn EFZ

Als SchreinerIn stellen Sie Möbel her und führen Innenausbauarbeiten aus, fertigen Bauelemente und montieren diese. Mit modernen Maschinen verarbeiten Sie Massivholz, Holzwerkstoffe, Kunststoffe und Metalle.

Berufsbild

SchreinerInnen aller Fachrichtungen sind in der Lage, Werkstücke nach Plänen herzustellen. Diese Pläne zeichnen sie zum Teil selbst, von Hand oder am Computer mit CAD. Sie entscheiden, welche Produktionsmittel sie benutzen. Neben Massivhölzern verarbeiten sie auch Sperrholz, Span- und Faserplatten, Kunststoffe und Metalle. Sie schneiden, hobeln, bohren, fräsen und schleifen an grossen stationären Maschinen und computergesteuerten CNC-Bearbeitungszentren. Schliesslich bauen sie die Werkteile zusammen und installieren sie für ihre Kundschaft. Sie kennen sich aus mit Furnier- und Beschichtungsarbeiten sowie mit der Oberflächenbehandlung. SchreinerInnen beraten ihre Kundschaft und führen auf Wunsch Service- und Reparaturarbeiten aus. Bei ihrer Arbeit achten sie auf Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Unfallverhütung.

  • 4 Jahre

Anforderungen

  • Obligatorische Schule mit mittleren oder hohen Anforderungen abgeschlossen

Fachrichtungen

  • Bau und Fenster
  • Möbel und Innenausbau

Überbetrieblicher Kurs

  • Praktisches Erlernen und Üben beruflicher Grundlagen

Perspektiven

  • Kurse
  • Verkürzte Grundbildung
  • Verbandsdiplome VSSM
  • Höhere Fachprüfung
  • Berufsprüfung
  • Höhere Fachschule
  • Fachhochschule

Sonstige Informationen

Top Skills

  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zeichnerische Fähigkeiten
  • Logisches Denken
  • Exakte Arbeitsweise
  • Körperliche Beweglichkeit
  • Sinn für Ästhetik
  • Gute Gesundheit

Jahresplanung/Termine

Elternabend SchreinerIn EFZ

Ansprechpersonen

Reto Jungen
Reto Jungen Fachgruppenleiter Holz Kontaktieren
Eliane Schwab
Eliane Schwab Administration Grundbildung Kontaktieren
Karin Hodel
Karin Hodel Administration Grundbildung Kontaktieren
Kontakt